Praxis Name
Homefoto

Parodontologie

Die Behandlung des Zahnhalteapparates steht in unserer Praxis im Mittelpunkt der Versorgung unserer Patienten. Durch ein besonders großes Maß an Kompetenz und Erfahrung auf diesem Gebiet, beraten und behandeln wir nicht nur unsere eigenen Patienten mit sogenannten parodontalen Beschwerden, sondern sind auch Anlaufstelle für Patienten, die aus anderen Praxen zu diesem Zweck zu uns überwiesen werden.

Die schönste Krone auf einem Zahn nützt dem Patienten nichts, wenn dieser ausgefallen ist! Die Diagnose und Therapie einer Parodontits ist die Voraussetzung für den Erfolg aller anderen Behandlungen im Zusammenhang mit oraler Gesundheit. Chronische Zahnfleischentzündungen haben nachweislich negativen Einfluss auf andere Organsysteme, was zu Komplikationen bei bestimmten Patientengruppen führen kann.

Patienten mit kontinuierlich zurückweichendem Zahnfleisch, verstärkter Zahnlockerung, unangenehmen Mundgeruch, geschwollenem Zahnfleisch oder verstärktem Zahnfleischbluten sollten sich unbedingt einen Termin in unserer Sprechstunde geben lassen, um einem frühzeitigen Zahnverlust vorzubeugen.

Wir führen in unserer Praxis zu diesem Zweck Parodontitis-Therapien, sowohl rein konservativ als auch ergänzend operativ, durch. Wir sind in der Lage, je nach Befund, den Zahnfleischrückgang aufzuhalten, bzw. durch ästhetische Zahnfleischtransplantationen auch unangenehm freiliegende Zahnhälse wieder zu verdecken.

Mit der Parodontitis einhergehende Knochendefekte können zum Teil durch moderne Operationsverfahren und dem Einsetzen von Eigenknochen oder Knochenersatzmaterial minimalinvasiv regeneriert werden. Hinweise zur Prophylaxe und Nachsorge erhalten Sie in der Rubrik "Prophylaxe".